Nachrichten

Haftbefehl gegen Tierarzt wegen Besitz und Verbreitens von Kinderpornografie im Darknet

7.5.2021 München/Bamberg/Unterfranken/Schwaben. Nach mehrmonatigen und intensiven Ermittlungen gelang es Fahndern des Bayerischen Landeskriminalamtes und Staatsanwälten des Zentrums zur Bekämpfung von Kinderpornografie und sexuellem Missbrauch im Internet, einen 62-jährigen Tierarzt aus Schwaben wegen des Besitzes und der Verbreitung von Kinderpornografie festzunehmen.

Werbung: