Allgäu

Allgäuer Bergbauernmuseum
,

Ein Ausflug in das Allgäuer Bergbauernmuseum ist in jeder Hinsicht ein Höhepunkt. Das auf über 1000 m gelegene Freilichtmuseum entführt den Besucher vor einer traumhaften Bergkulisse in die Welt der Allgäuer Bergbauern vor 200 Jahren.

Alpin-Museum Kempten
,

In Kempten befindet sich das größte alpingeschichtliche Museum Europas: Das Alpin-Museum.

Das Alpin-Museum ist ein Zweigmuseum des Bayerischen Nationalmuseums unter Mitwirkung des Deutschen Alpenvereins.

Archäologischer Park Cambodunum (APC) Kempten
,

2000 Jahre alte Stadtgeschichte in der Römerstadt Kempten, sichtbar in Spuren und Funden aus 120 Jahren archäologischer Arbeit.

Burg Eisenberg und Burg Hohenfreyberg

Im Ostallgäu, rund 4 Kilometer nördlich von Pfronten, befinden sich oberhalb von Eisenberg die Burg Eisenberg (1.055 Meter) und die Burg Hohenfreyberg (1.041 Meter). Ein lohnendes Ausflugsziel im Allgäu, gerade auch für Familien mit Kindern, das seine Besucher auf eine Zeitreise in das Mittelalter mitnimmt.

In Eisenberg befindet sich das informative Burgenmuseum.

Heimathaus Börwang
,

Geschichte „erleben“ – Ein Slogan, der hohe Erwartungen weckt. Im Heimathaus Börwang, dem AllgäuDorf, werden diese zweifelsohne erfüllt. Auf 3 Stockwerken wird die Geschichte des Oberallgäuer Dorfs und der Umgebung regelrecht „zelebriert“. Mehrere Stunden Aufenthalt sollte man für einen Besuch des Museums einplanen…
Auch für Schulklassen als Schulausflug mit dem gewissen „Wow“- Effekt geeignet…

Schloss Neuschwanstein

Das Märchenschloss – mehr muss man nicht sagen…

Skimuseum Fischen
,

Das Skimuseum mit Heimathaus in Fischen im Allgäu befindet sich im Gschwenderhaus. Tradition und Vergangenheit für heute und morgen werden dort bewahrt.

Südseesammlung Obergünzburg
,

Was hat die Südsee im Allgäu zu suchen? Die Antwort gibt’s in der Südseesammlung in Obergünzburg. Einem Museum der etwas anderen Art.