München

Alte Pinakothek München
,

Die Alte Pinakothek in München besitzt zahlreicheWerke von Weltruf: Altdeutsche Malerei vom Ende des 14. Jh. bis zur Dürerzeit, Kunst des Manierismus, altniederländische Malerei, italienische Kunst der Renaissance, flämische Malerei des 17. Jh., daneben holländische Malerei dieser Zeit mit Gemälden von Rembrandt und Frans Hals.

Die Alte Pinakothek erreichen Sie mit:

Tram
Linie 27: Haltestelle Pinakotheken

U-Bahn
U2: Haltestelle Königsplatz oder Theresienstraße
U3 | U6: Haltestelle Odeonsplatz oder Universität
U4 | U5: Haltestelle Odeonsplatz

Bus
Linie 100 (Museumslinie): Haltestelle Pinakotheken

, ,

Man munkelt, es sei der weltweit größte Biergarten – der „Königliche Hirschgarten“ in München. Zweifelsohne lät es sich dort an heißen Sommertagen und lauen Abenden dort prächtig aushalten.

Rund 8.000 Personen finden im Hirschgarten Platz, hiervon werden 1.200 bedient. Die Verköstigungsstationen stehen für die Selbstbedienung bereit. Typisch Bayerische Gerichte, schmackhaftes Augustiner-Bier und mehr werden dort zu recht günstigen Preisen angeboten.
Hirschgarten-Panorama

Hirschgarten-BiergartenFür die Kleinen bietet der Hirschgarten einen Kinderspielplatz, ein Wildgehege, einen Wasserspielplatz sowie ein Kinderkarussell an.

Der „Königliche Hirschgarten“ ist unser Biergarten-Tipp für München und kombiniert mit einem Besuch des nahegelegenen Schloss Nymphenburg, auch jederzeit einen Tagesausflug wert.

Anfahrt zum Königlichen Hirschgarten:

Mit der Tram (Straßenbahn ) mit den Linien 12, 16 und 17 bis Haltestelle Romanplatz. Von hier aus in wenigen Minuten zu Fuss.

Mit der S-Bahn: Haltestelle ist S-Bahnhof Laim oder „Hirschgarten“. Dort halten die S-Bahn Linien S1, S2, S3, S4, S5, S6 und S8. Gehzeit von dort ca. 5 Minuten.