Die Top-Nachrichten aus dem Allgäu auf My-Bavaria – dem Bayern-Magazin:

Aktionen im Advent in Kaufbeuren

30.11.2020 Kaufbeuren. Auch nach der Absage des diesjährigen Weihnachtsmarktes auf dem Kirchplatz möchte das Team von Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. mit vielen kleinen Aktionen Weihnachtsstimmung in die Altstadt bringen.

Bereits am Donnerstag, 26. November 2020, wurde gemeinsam mit Antenne Bayern die Aktion „Bayern macht das Licht an“ auch in Kaufbeuren umgesetzt. Zwei Engel entzündeten pünktlich um 17:00 Uhr den beliebten Stern und die gesamte Weihnachtsbeleuchtung in der Innenstadt.

Der Stern wurde in diesem Jahr als Eingang zur Fußgängerzone am Kemptener Tor platziert und möchte die Besucher mit stimmungsvollem Ambiente zum Einkaufen einladen.

Auch das Zollhäuschen wurde von Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. gemeinsam mit dem Heimatverein liebevoll geschmückt.

In den nächsten Wochen sind weitere, kleine Attraktionen für die Besucher in Kaufbeuren geboten.

Der traditionelle Weihnachtsweg mit der diesjährigen Suche nach dem Weihnachtswort soll Jung und Alt zu einem Spaziergang durch Kaufbeuren animieren. Die Schaufenster sind bis zum 6. Januar 2021 dekoriert.

In der Fußgängerzone sorgt der Nikolaus am Samstag, 5. Dezember 2020, zwischen 13:00 Uhr und 16:00 Uhr, für strahlende Kinderaugen.

Eine Woche später, am Samstag, 12. Dezember 2020, hat sich das Christkind mit seinem Engel angekündigt. Wunschzettel können an diesem Tag, zwischen 13:00 Uhr und 16:00 Uhr, in der Himmelspost in der Sparkassenpassage persönlich abgegeben werden.

Für den letzten Adventssamstag ist ebenfalls eine Überraschung in der Innenstadt geplant.

Erstmals wird es in diesem Jahr einen Online Adventskalender geben. 24 Partner der Aktionsgemeinschaft Kaufbeuren und Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. stellen den Inhalt der Türchen. Attraktive Preise sind garantiert.


Mehr Allgäu

28.11.2020 – Mutmaßliches Diebesgut bei Scheidegg sichergestellt

30.11.2020 Scheidegg. Am 28.11.2020 kontrollierten Beamte der PI Lindenberg in Zusammenarbeit mit der Grenzpolizei Lindau im Rahmen der Schleierfahndung im Bereich Scheidegg/Scheffau einen Kastenwagen.

Die Beamten fanden bei der Kontrolle im Laderaum des Fahrzeugs diverse Werkzeuge für das Handwerk, Sport- und Büroartikel.… Weiterlesen

29.11.2020 – Rallyefahrer im Kaltental

30.11.2020 Blonhofen. Anscheinend ein Rallyetraining absolvierte ein bislang Unbekannter auf einem Acker am Altensberger Weg in Blonhofen.

Der vermutliche Fahrer eines Pkw muss dort in der Nacht von Samstag auf Sonntag unterwegs gewesen sein, denn der Landwirt stellte am Sonntagvormittag entsprechende Spuren auf seinem Acker fest.… Weiterlesen

29.11.2020 – Unfall in Seeg

30.11.2020 Seeg. Am frühen Sonntagabend befuhr eine Streife der PI Füssen die Hauptstraße in Seeg, als ein 32-jähriger Fahrzeugführer beim Rechtsabbiegen auf die Hauptstraße einen zu großen Bogen machte und auf die Gegenfahrbahn kam.… Weiterlesen