Die Top-Nachrichten aus dem Allgäu auf My-Bavaria – dem Bayern-Magazin:

Unterallgäuer „Dorfkerne-Dorfränder“ soll bayernweit als Vorbild dienen

21.8.2018 Landkreis Unterallgäu. Wer aufmerksam durch die Unterallgäuer Dörfer streift, kann den Wandel kaum übersehen: Vielerorts stehen große Höfe im Ortskern leer, Neubau- und Gewerbegebiete entstehen an den Ortsrändern und im Außenbereich. Die Dörfer verlieren ihren ursprünglichen Charakter!

Um die Ostentwicklung positiv zu steuern und um Leerstände zu verhindern, haben die Landkreise Unterallgäu und Ostallgäu im Jahr 2017 das LEADER-Projekt „Dorfkerne-Dorfränder“ ins Leben gerufen:

Fachleute haben gemeinsam einen Leitfaden erstellt, um Dörfern Ideen für eine qualitätsvolle Innenentwicklung an die Hand zu geben. Dieser Leitfaden soll nun auch anderen Kommunen als Beispiel dienen. Mit einer Wanderausstellung wird er in ganz Bayern bekannt gemacht.

WERBUNG:

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und die Allgäu GmbH unterstützen das Vorhaben. Gefertigt wird die Ausstellung federführend von den Landkreisen Unterallgäu und Ostallgäu.

Am 13. November wird die Ausstellung von Staatsministerin Michaela Kaniber feierlich im Ministerium in München eröffnet. Am Landwirtschaftsministerium ist sie dann bis 20. November zu sehen.

Alle 68 bayerischen LEADER-Regionen haben die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen. Im Anschluss steht die Wanderausstellung Kommunen, Landkreisen, Lokalen Aktionsgruppen und anderen Einrichtungen zur Verfügung.


Mehr Allgäu

Unterallgäuer Inhaber der Ehrenamtskarte können wieder etwas gewinnen

21.8.2018 Landkreis Unterallgäu. Inhaber der Ehrenamtskarte können wieder etwas gewinnen – darauf weist das Landratsamt Unterallgäu hin.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Fürth, den Vertretern der Fürther Schaustellerverbänden und dem Bayerischen Sozialministerium können fünf Inhaber einer gültigen Bayerischen Ehrenamtskarte bei der Sommerverlosung einen Besuch der Fürther Michaelis-Kirchweih mit Übernachtung und Frühstück für zwei Personen im Doppelzimmer gewinnen.… Weiterlesen

20.8.2018 – Motorradunfall in Mindelheim

21.8.2018 Mindelheim. Am 20.8.2018, gegen 09:45 Uhr, befuhr ein 33-Jähriger mit seinem Pkw die Frundsbergstraße in Mindelheim in westlicher Richtung und wollte nach links in die Georgenstraße abbiegen.

Dabei übersah er einen 56-jährigen vorfahrtsberechtigen Kraftradfahrer, der die Frundsbergstraße in entgegengesetzter Richtung befuhr.… Weiterlesen

20.8.2018 – Alkoholisierter junger Mann in Lindau

21.8.2018 Lindau. Ein 27-jähriger Lindauer beging am Morgen des 20.8.2018 zahlreiche Straftaten.

Zuerst wurde dieser von aufmerksamen Lindauern verletzt neben einem parkenden Pkw aufgefunden. Diese verständigten sofort den Rettungsdienst. Neben dem stark betrunkenen 27-Jährigen, lag dort das abgerissene Kennzeichen des Pkw.… Weiterlesen

20.8.2018 – Unfall auf der A7 zwischen Füssen und Nesselwang

21.8.2018 Seeg/Ostallgäu. Am 20.8.2018 ereignete sich gegen 17:30 Uhr ein Verkehrsunfall auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Füssen und Nesselwang in Fahrtrichtung Kassel.

Ein 42-jähriger Fahrer eines Sattelzugs setzte zum Überholen an und übersah dabei eine von hinten herannahende, bereits überholende, Pkw-Fahrerin.… Weiterlesen

20.8.2018 – Unfall in Neugablonz

21.8.2018 Neugablonz. Am Montag, gegen 11:00 Uhr, ereignete sich in der Straße Neuer Markt ein Verkehrsunfall.

Eine 38-jährige Fahrzeugführerin fuhr in Richtung Gewerbestraße und wollte nach links in einen Parkplatz vor der Hausnummer 4 einparken.… Weiterlesen

20.8.2018 – Unfall in Kempten

21.8.2018 Kempten im Allgäu. Am Montagabend, gegen 17:00 Uhr, kam es an der Ampel des Adenauerrings bei der Einmündung der Lindauer Straße zu einem Auffahrunfall zwischen einem schwarzen Mercedes und einem grauen Subaru.… Weiterlesen

19.8.2018 – Unfall in Loppenhausen

20.8.2018 Loppenhausen. Am Abend des 19.8.2018 kam es gegen 23:59 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Loppenhausen.

Ein 49-jähriger Verkehrsteilnehmer fuhr auf ein am Straßenrand geparktes Auto auf.

Der Aufprall war hier so stark, dass die Vorderachse des Unfallverursachers nach hinten geschoben wurde.… Weiterlesen