Die Top-Nachrichten aus dem Allgäu auf My-Bavaria – dem Bayern-Magazin:

14.4.2014 – Motorradunfall in Lindau

14.4.2014 Lindau. Am 14.4.2014, gegen 09.20 Uhr, verlor in Lindau im Spitalmühlweg ein Lkw eine Baggerschaufel die, schlecht gesichert auf der Ladefläche lag.

Der Fahrer eines Motorrollers, der direkt hinter dem Lastwagen fuhr, konnte dem schlagartig auftauchenden Hindernis nicht mehr ausweichen und prallte dagegen.… Weiterlesen

Speisereste dürfen auch weiterhin in die Unterallgäuer Biotonne

15.4.2014 Landkreis Unterallgäu. Das Kreislaufwirtschaftsgesetz sieht ab 2015 Änderungen bei der Entsorgung von Bioabfällen vor. Im Unterallgäu bleibt jedoch alles beim Alten.

Das teilt die Abfallwirtschaftsberatung des Landkreises mit. Bioabfälle wie Speise- oder Gemüsereste sowie Gartenabfälle können nach wie vor über die Biotonne entsorgt werden.… Weiterlesen

13.4.2014 – Schlägerein in Lindau

14.4.2014 Lindau. Am Sonntagabend kam es am Berliner Platz zu einer Schlägerei.

Zwei Brüder aus Lindau waren mit der Heirat ihrer Schwester mit einem in Österreich wohnenden Landsmann nicht einverstanden.

Nachdem die Männer sich geschlagen hatten, trat einer der Lindauer gegen die offene Beifahrertüre am Pkw des Österreichers, wobei sowohl die Türe beschädigt wurde, als auch die dahinter sitzende Schwester leicht verletzt wurde.… Weiterlesen

13.4.2014 – Brand in Kempten

14.4.2014 Kempten im Allgäu. Am Sonntagabend wurden Polizei und Feuerwehr ein Wohnungsbrand in der Mozartstraße mitgeteilt. Bei Eintreffen der Polizei drang aus einer Wohnung im dritten Stock dichter Qualm.

Da auf Klingeln und Klopfen niemand reagierte und nicht auszuschließen war, dass sich noch jemand in der Wohnung befindet, wurde von den Polizeibeamten die Wohnungstüre eingetreten und die Räume durchsucht.… Weiterlesen

13.4.2014 – Unfall zwischen Kammlach und Erkheim

13.4.2014 Kammlach. Am 13.4.2014, gegen 05:00 Uhr morgens, wurde eine Taxifahrt von Kammlach nach Erkheim abrupt unterbrochen. Grund hierfür war ein Wildschwein, welches auf die Fahrbahn sprang.

Der Taxifahrer konnte dem plötzlich aufgetauchtem Verkehrshindernis nicht mehr ausweichen und erfasste das Wildschwein frontal.… Weiterlesen

12.4.2014 – Unfall zwischen Pforzen und Neugablonz

13.4.2014. Am Samstag Abend verursachte ein 49-jähriger Kaufbeurer auf einer Verbindungsstraße zwischen Pforzen und Neugablonz einen Unfall. Der Mann war mit seinem dreirädrigen Leichtkraftrad (Ape) auf dem Weg nach Hause.

In einer Rechtskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kippte um.… Weiterlesen