Die Top-Nachrichten aus der Oberpfalz auf My-Bavaria – dem Bayern-Magazin:


Mehr Oberpfalz

25.11.2020 – Kriminalpolizei Regensburg nimmt Erpresser bei Geldübergabe fest

27.11.2020 Regensburg/Oberpfalz. In einem Regensburger Geschäft und bei zwei Privatpersonen gingen in den vergangenen Tagen Erpresserschreiben ein. Im Rahmen der Geldübergabe wurden zwei Tatverdächtige durch Spezialeinsatzkräfte festgenommen. Die beiden Minderjährigen erwarten nun Strafverfahren wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung.

24.11.2020 – Brand in Amberg

24.11.2020 Amberg/Oberpfalz. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen.

22.11.2020 – Mehrere Versammlungen in Regensburg

23.11.2020 Regensburg/Oberpfalz. Am Sonntag, 22.11.2020, fanden in Regensburg mehrere Versammlungen statt. Eine sich fortbewegende Versammlung mit knapp 50 Personen bewegte sich im Zuge des bundesweiten „Schweigemarschs“ durch die Stadt. Es kam zu keinen größeren Störungen.

13.11.2020 – Versuchter Raubüberfall in Mitterdorf

14.11.2020 Roding/Oberpfalz. Am frühen Freitagnachmittag kam es im Stadtteil Mitterdorf zu einem Raubüberfall auf ein Fachgeschäft für Tabakwaren und Raucherbedarf. Der Täter flüchtete ohne Beute. Die Fahndung verlief ergebnislos.

11.11.2020 – Flucht vor Polizei bei Haid

11.11.2020 Hohenfels/Oberpfalz. Eigentlich wollten Beamte der PI Parsberg einen 38-Jährigen mit seinem Fahrzeug in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kontrollieren. Dieser flüchtete zwar zunächst, den Beamten gelangen dennoch die Festnahme sowie die Feststellung diverser Delikte.… Weiterlesen