Die Top-Nachrichten aus der Oberpfalz auf My-Bavaria – dem Bayern-Magazin:

8.3.2021 – Einbruch in Tirschenreuth

9.3.2021 Tirschenreuth/Oberpfalz. Bei einem Einbruch in Geschäftsräume wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag Bargeld entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise.

5.3.2021 – Versuchter Banküberfall in Regensburg

6.3.2021 Regensburg/Oberpfalz. Am Freitagnachmittag kam es zu einem größeren Polizeieinsatz im Regensburger Norden. Ein bewaffneter Täter soll nach ersten Erkenntnissen in einer Bankfiliale Geld gefordert haben. Er flüchtete ohne Beute.

3.3.2021 – Durchsuchungen im Landkreis Cham

3.3.2021 Roding/Oberpfalz. In der Stadt Roding kam es im Januar und Februar 2021 zu zwei Todesfällen, nachweislich und mutmaßlich aufgrund von Fentanyl-Intoxikationen. In den Morgenstunden (3. März 2021) durchsuchten Polizei und Staatsanwaltschaft an mehreren Wohnadressen im Landkreis Cham.

25.2.2021 – Mädchen am Bahnhof Amberg belästigt

26.2.2021 Amberg/Oberpfalz. Am Donnerstagabend wurde eine 13-Jährige in der Nähe des Amberger Bahnhofs belästigt. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg führt Ermittlungen zu dem Vorfall und wendet sich mit einem Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit.

18.2.2021 – Corona-Test manipuliert

19.2.2021 Waldsassen/Oberpfalz. In den frühen Donnerstagstunden fiel den Einsatzkräften bei der Grenzkontrolle eine manipulierte Coronatest-Bescheinigung auf. Gegen die 37-Jährige wird nun ermittelt. Sie kehrte freiwillig in die Tschechische Republik zurück.

6.2.2021 – Tödlicher Höhlenunfall in Mühlbach

7.2.2021 Dietfurt an der Altmühl/Oberpfalz. Am späten Nachmittag des 6.2.2021 kam es in Dietfurt an der Altmühl, im Ortsteil Mühlbach, zu einem Höhlenunfall, bei dem ein 57-jähriger Mann tödlich verunglückte. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen übernommen.… Weiterlesen