Die Top-Nachrichten aus der Automobil- und Tuningbranche auf My-Bavaria – dem Bayern-Magazin:

„Die besten Marken in allen Klassen“ 2020 – CUPRA holt auf Anhieb den Gesamtsieg

2.4.2020. Riesenerfolg für CUPRA bei der Imagestudie „Die besten Marken in allen Klassen“ des Fachmagazins „Auto Bild“: Erstmals war die spanische Performance-Marke bei der Leserumfrage mit von der Partie – und auf Anhieb setzte sie sich gegen die etablierte Konkurrenz durch und sicherte sich den Gesamtsieg.

„Ein hervorragender Auftakt für die neue Marke CUPRA in schwierigen Zeiten. Das Ergebnis der ‚Auto Bild‘-Umfrage ist ein klarer Beweis dafür, dass wir mit dem eigenständigen Markenauftritt für unsere Performance-Modelle die richtige Richtung eingeschlagen haben“, sagt Bernhard Bauer, Geschäftsführer der SEAT Deutschland GmbH.

Überzeugender Gesamtsieg in den entscheidenden Kategorien

In der neunten Ausgabe der „Auto Bild“-Leserbefragung wurden Umfragewerte zu 37 Marken in 14 Kategorien ermittelt. CUPRA erzielte hierbei mit 58,06 Prozent der Stimmen den höchsten Durchschnittswert aus den drei wichtigsten kaufentscheidenden Bewertungskategorien Qualität, Preis/Leistung und Design.

„Eine Wette auf die Zukunft“

CUPRA war dabei erstmals als eigenständige Marke und mit nur einem Modell – dem CUPRA Ateca (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,4 l/100km; CO2-Emissionen, kombiniert: 168 g/km; CO2-Effizienzklasse: D) – bei der Umfrage vertreten. Ein großer Vertrauensbeweis der Leserschaft, deren Einschätzungen üblicherweise auf langjährigen Erfahrungswerten mit Herstellern beruhen, „sowie eine Wette auf die Zukunft“, wie das renommierte Fachmagazin schreibt.

Große Produktoffensive

Mit dem SUV-Coupé CUPRA Formentor sowie dem neuen CUPRA Leon sollen Ende des Jahres 2020 noch zwei weitere sportliche Modelle der Performance-Marke auf den Markt kommen, die in vielen Disziplinen noch einmal nachlegen.

CUPRA Ateca

CUPRA Ateca (Foto: CUPRA)


Werbung

Mehr Auto-Nachrichten

Keine Spritztouren in Zeiten von Corona

2.4.2020. Zum Schutz des Gemeinwohls sollen alle Menschen nach Möglichkeit zuhause bleiben und Fahrten auf das Notwendigste beschränken. So lautet derzeit deutschlandweit die wichtigste Regel, um die weitere Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern.… Weiterlesen

Gefahrenabwehrorganisation (GAO) der Porsche AG

2.4.2020. In der Corona-Krise spielt die Gefahrenabwehrorganisation (GAO) der Porsche AG eine zentrale Rolle. Wer steckt hinter der GAO?

Jeden Morgen um 8 Uhr informieren Florian Haacke, Leiter Unternehmenssicherheit der Porsche AG, und Dr.… Weiterlesen