Die Top-Nachrichten aus der Automobil- und Tuningbranche auf My-Bavaria – dem Bayern-Magazin:

SPORT1 Trackday 2018

24.4.2018 Ismaning. Der SPORT1 Trackday 2018 steht vor der Tür: In nur 75 Tagen, am Sonntag, 8. Juli, wird der Nürburgring wieder zum Mekka für alle Fans von verbranntem Gummi, glänzendem Lack und dröhnenden Motoren.

Dabei bietet der SPORT1 Trackday auch in diesem Jahr ein buntes Programm, bei dem PS-Fun und -Action an oberster Stelle stehen. Bereits seit sechs Jahren erfreut sich das Event großer Beliebtheit in der Motorsport- und Tuning-Szene: Im Vorjahr feierten mehr als 9.000 Besucher eine ausgelassene PS-Party.

Am 8. Juli setzen SPORT1 und der Nürburgring die Erfolgsgeschichte mit der inzwischen siebten Auflage des Spektakels nun fort. Dabei wird auch in diesem Jahr wieder neben der Strecke das ein oder andere Highlight geboten. Vor Ort mit dabei sind traditionell zahlreiche SPORT1-Gesichter wie „PS PROFI“ Sidney Hoffmann und Motorsport- und Box-Moderatorin Sarah Valentina.

WERBUNG:

Mit einem umfangreichen Rahmenprogramm sorgt der SPORT1 Trackday 2018 auf dem Nürburgring auch in diesem Jahr wieder für Motorsport-Feeling bei Jung und Alt. Besucher können bei zahlreichen Attraktionen und Mitmach-Aktionen sogar selber Hand ans Lenkrad legen.

Beim 1/8-Meile Rennen liefern sich Profis, Amateure und prominente Gast-Starter in verschiedenen Klassen packende Duelle um die Bestzeiten. Drift-Fans kommen bei mitreißenden Drift-Taxifahrten und beim exklusiven Sonderwertungslauf des Nürburgring Drift Cups auf ihre Kosten. Zudem findet im Rahmen des Trackdays ein Rennen der German Time Attack Masters statt.

Auch das traditionell beliebte Show & Shine-Event, powered by Tuning World Bodensee, auf dem ring°boulevard und die neue VIP-Area, für die man sich mit seinem Fahrzeug bis 15. Juni unter www.nuerburgring.de/sport1trackday bewerben kann, sind am Start. Bei einem Abstecher zur Matchbox Fotobox haben Besucher zudem die Möglichkeit, ihre Fahrzeuge ablichten zu lassen, oder am mobilen Leistungsstand die wahre Power ihres getunten Autos zu erfahren. Für die passende Beschallung und einzigartige Sounderlebnisse in extrem tiefen Bassfrequenzen sorgt der DB-Contest by Propper-Droppers Germany.

Mittendrin im Geschehen auf dem Nürburgring sind auch zahlreiche SPORT1-Gesichter wie „PS PROFI“ Sidney Hoffmann und Motorsport- und Box-Moderatorin Sarah Valentina, die auch für Autogramme zur Verfügung stehen. An der SPORT1-Boxmaschine können Box-Begeisterte darüber hinaus ihre eigene Schlagkraft testen und im Anschluss an einem Gewinnspiel teilnehmen. Auch das Thema eSports ist zum ersten Mal auf dem SPORT1 Trackday vertreten: In Kooperation mit Sorg Rennsport haben Besucher ab 16 Jahren die Möglichkeit, auf einem Simulator Rennen gegeneinander zu fahren.

Tickets für den SPORT1 Trackday 2018 am Sonntag, 8. Juli, sind im Vorverkauf unter www.nuerburgring.de und der Hotline 0800/2083200 erhältlich (Erwachsene: 20,00 Euro; Jugendliche 13 bis 17 Jahre: 10,00 Euro; Kinder bis zwölf Jahre: freier Eintritt). Darüber hinaus verspricht das „ring°clusive Ticket“ ein einzigartiges Wochenende. Neben dem Besuch des SPORT1 Trackday ermöglicht das Ticket für 50 Euro auch den Eintritt zum Nürburgring Drift Cup (6. – 8. Juli), den Besuch der VLN Langstreckenmeisterschaft (7. Juli) und viele weitere Vorteile. So ist zum Beispiel Parken und der Eintritt ins Motorsport-Erlebnismuseum ring°werk inklusive.


Mehr Auto-Nachrichten

ADAC Test Ganzjahresreifen

24.4.2018. Viermal „befriedigend“, fünfmal immerhin „ausreichend“ – das ist das Ergebnis des ADAC Ganzjahresreifentests für die Kleinwagenklasse, bei dem sich neun Modelle auf trockenem und nassem Asphalt sowie auf Eis und Schnee bewähren mussten.… Weiterlesen

Verkaufsstart für weitere C-Klasse Modelle im Juli 2018

24.4.2018. Stuttgart. Rechtzeitig zum Sommer kann ab sofort das neue C-Klasse Cabriolet bei den Händlern bestellt werden und mit ihm ein weiterer C‑Klasse Zweitürer: das Coupé.

Mit aktualisiertem Design, digitalem Cockpit und DYNAMIC BODY CONTROL Fahrwerk wurden Sportlichkeit und Fahrspaß gesteigert.… Weiterlesen

ŠKODA KAMIQ

23.4.2018 Mladá Boleslav/Peking. Beim internationalen ŠKODA Medien-Workshop am 23. April in der tschechischen Botschaft in Peking feierte das City-SUV ŠKODA KAMIQ seine Weltpremiere. Das neue SUV ist nach ŠKODA KODIAQ und ŠKODA KAROQ das dritte Mitglied der SUV-Familie von ŠKODA.… Weiterlesen

Nissan e-NV200 Evalia ist Firmenauto des Jahres 2018

23.4.2018. Zwei Nissan Elektrofahrzeuge konnten bei der Wahl zum Firmenauto des Jahres überzeugen. Der Nissan e-NV200 Evalia hat in der Klasse „Kleine und kompakte Vans“ die Importwertung für sich entschieden, der neue Nissan Leaf belegt Platz drei in der Gesamtwertung der Kompaktklasse, in der es ebenfalls keine gesonderte Elektrowertung gab.… Weiterlesen

Notfallrettung aus der Luft mit Nightvision

23.4.2018 (ADAC Luftrettung gGmbH). In Senftenberg in Brandenburg wird ab sofort die Nacht zum Tag gemacht: Die Crews der bundesweit größten ADAC Luftrettungsstation fliegen künftig mit speziellen Nachtsichtbrillen auch nach Sonnenuntergang zu Notfalleinsätzen in unbekanntem Gelände.… Weiterlesen

Stauvorhersage 30.4. bis 1.5.2018

23.4.2018. Am kommenden verlängerten Wochenende müssen sich Autofahrer auf starken Ausflugsverkehr und volle Straßen einstellen.

Mit dem bundesweiten Feiertag am Dienstag, 1. Mai, und einem Brückentag am Montag, 30. April, können fünf Tage für Kurzurlaube oder Tagesausflüge genutzt werden.… Weiterlesen

ADAC GT Masters in Most

23.4.2018 München. Premiere im ADAC GT Masters: Am kommenden Wochenende (27.-29. April) startet die „Liga der Supersportwagen“ erstmals in Tschechien.

Zum zweiten Saisonlauf im Autodrom Most reisen mit den Audi-Piloten Max Hofer (18/A) und Philip Ellis (25/GB, beide Phoenix Racing) und dem Lamborghini-Duo Mirko Bortolotti (28/I) und Andrea Caldarelli (28/I, beide ORANGE1 by GRT Grasser) die beiden Auftaktsieger als punktgleiche Tabellenführer.… Weiterlesen