Die Top-Nachrichten aus der Automobil- und Tuningbranche auf My-Bavaria – dem Bayern-Magazin:

19.6.2019 – Tanken erneut billiger

19.6.2019. Autofahrer müssen an den Tankstellen erneut weniger bezahlen als in der Vorwoche. Laut aktueller Auswertung des ADAC verbilligte sich Super E10 im Bundesdurchschnitt um 1,5 Cent auf 1,468 Euro je Liter, der Preis für einen Liter Diesel sank um 0,9 Cent auf 1,252 Euro.

Die Durchschnittspreise sind damit die vierte Woche in Folge gesunken. Die politischen Spannungen im Persischen Golf zeigen bislang keine negativen Auswirkungen. Die Preise für ein Barrel Rohöl der Sorte Brent pendeln wie in der Vorwoche um den Wert von 62 Dollar.

Der ADAC empfiehlt Autofahrern, vor dem Tanken die Preise zu vergleichen. Wer die teilweise erheblichen Preisunterschiede zwischen verschiedenen Tankstellen und Tageszeiten nutzt, spart bares Geld und stärkt den Wettbewerb zwischen den Anbietern.

Unkomplizierte und schnelle Hilfe bietet die Smartphone-App „ADAC Spritpreise“. Ausführliche Informationen zum Kraftstoffmarkt und aktuelle Preise gibt es auch unter www.adac.de/tanken.

Mit dem ADAC Vorteilsprogramm günstiger tanken: ADAC Mitglieder bekommen einen Cent Rabatt pro Liter Kraftstoff – an jeder fünften Tankstelle in Deutschland. Alle Infos dazu unter www.adac.de/mitgliedschaft/mitglieder-vorteilsprogramm.

Kraftstoffpreise im Wochenvergleich (Quelle: ADAC e.V)


Werbung

Mehr Auto-Nachrichten

Volkswagen „Car.Software“-Einheit

19.6.2019. Die Volkswagen AG will in ihrer neuen „Car.Software“-Einheit mit der Konzernverantwortung für die Software im Fahrzeug bis 2025 mehr als 5.000 Digital-Experten bündeln.

Das Unternehmen plant deutlich mehr Software im Auto und für fahrzeugnahe Serviceleistungen selbst zu entwickeln und den Eigenanteil von heute unter 10 Prozent auf mindestens 60 Prozent bis 2025 zu erhöhen.… Weiterlesen

Volkswagen und Schwarz-Gruppe strategische E-Partner

19.6.2019. Kurz vor Marktstart seines rein-elektrischen Carsharing-Dienstes WeShare Ende Juni in Berlin hat Volkswagen eine strategische Partnerschaft mit den Handelsketten Lidl und Kaufland, Teil der Unternehmensgruppe Schwarz, abgeschlossen.

Die Lebensmitteleinzelhändler werden an 60 Lidl- und 10 Kaufland-Filialen in der deutschen Hauptstadt insgesamt 140 öffentliche Ladepunkte für E-Fahrzeuge ihrer Kunden errichten.… Weiterlesen

Audi Tradition bei der Donau Classic 2019

19.6.2019. Ein echtes Heimspiel feiert Audi Tradition, wenn vom 27. bis 29. Juni die 14. Donau Classic stattfindet.

Insgesamt sieben Oldtimer präsentieren sich an dreiTagen auf den Touren durch das Donaumoos, dem Altmühltal und der Hallertau.… Weiterlesen

Nissan LEAF e+ ab sofort im Handel

19.6.2019. Der Erfolg gibt ihm Recht: 2018 war der Nissan LEAF das meistverkaufte Elektrofahrzeug in Europa. Ab sofort im Handel ist jetzt das neue Modelljahr. Darunter auch der LEAF e+ mit leistungsstarker 62-kWh-Batterie und bis zu 385 Kilometer Reichweite.… Weiterlesen

ADAC fordert Ende der PKW-Maut

19.6.2019. Nachdem der Europäische Gerichtshof das Aus für das deutsche Maut-Vorhaben verkündet hat, fordert der ADAC nun den vollständigen Verzicht auf die Infrastrukturabgabe.

ADAC Vizepräsident für Verkehr, Gerhard Hillebrand: „Für den ADAC war von Beginn an von besonderer Bedeutung, dass kein deutscher Autofahrer durch eine Maut zusätzlich finanziell belastet werden darf.… Weiterlesen

Große Preisdifferenzen bei ÖPNV Tickets in 21 Städten

19.6.2019. Wer in Deutschlands Metropolen mit Bus, Tram oder U-Bahn fährt, kann unangenehme Überraschungen erleben. Denn die Preise pro Ticketart unterscheiden sich je nach Stadt erheblich. Das ist das Ergebnis des ADAC Preisvergleichs zum ÖPNV in 21 deutschen Städten.… Weiterlesen