„Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ 13.3.2018

13. März 2018 22:15 bis 14. März 2018 00:20

„Der Trödeltrupp – Das Geld liegt im Keller“ am Dienstag, 13.3.2018, um 22:15 Uhr bei RTL2

Martina (39) und Claus (51) aus Bayern sind völlig verzweifelt. Der notwendige Umbau ihrer Gastwirtschaft „Die alte Wegscheid“ kostet 100.000 Euro. Geld, das die beiden nicht haben.

Können der von Claus seit Jahren angesammelte Trödel und die Autos Abhilfe schaffen? Gemeinsam mit dem Ehepaar versuchen die RTL II-Trödelprofis, möglichst viel Geld zusammenzukriegen.

Martina (39) und Claus (51) hatten in den vergangenen Jahren viele Geschäftsideen, die alle aus unterschiedlichen Gründen scheiterten. Nur ihre eigene Gastwirtschaft „Die alte Wegschied“ lief erfolgreich. Aufgrund diverser Bauauflagen mussten die beiden ihre Gaststätte nun schließen. Der notwendige Umbau kostet ungefähr 100.000 Euro.

WERBUNG:

Martina hat eine Idee: Ihr Mann hat seit Jahrzehnten Trödel und Autos angesammelt. Da muss doch etwas Wertvolles dabei sein. Zudem ist seine Sammelleidenschaft ihr sowieso ein Dorn im Auge. Mittlerweile sind Gaststätte und Hof komplett vollgestellt, sodass die Massen an Trödel Besucher regelrecht erschlagen.

Allerdings hängt Claus sehr an seiner Sammlung. Martina und Mitarbeiterin Angelika (60) versuchen den 51-Jährigen schon länger davon zu überzeugen, sich von den Sachen zu trennen. Bis jetzt sträubt sich Claus dagegen. Ein klarer Fall für den RTL II-Trödeltrupp: Die Verkaufsexperten eilen herbei, um der Familie zu helfen. Werden sie Claus überzeugen und so einen Teil des für den Umbau benötigten Geldes erwirtschaften können?