„Lichter der Stadt“ 25.2.2018

24. Februar 2018
15:15 bis 16:00

„Lichter der Stadt“ am Sonntag, 25.2.2018, um 15:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Dokumentation
Produziert: Deutschland, 2016

Städte bei Nacht: Eine ganz eigene Welt tut sich auf, magisch und zeitlos. Mit drei Geschichten spürt ein Filmteam dem Phänomen „Licht“ nach.

Das Filmteam begleitet eine Lichtkünstlerin während des Lichtevents „Kronach leuchtet“ durch die nächtliche Stadt.

WERBUNG:

„Habitat“ heißt ein Kunstwerk der Lichtkünstlerin Rosmarie Weinlich. Pflanzen wachsen im Inneren einer Glühbirne. Eines von vielen Lichtkunstwerken bei „Kronach leuchtet“. Ein Fest der Lichtkunst, seit 2006 jährlich in der oberfränkischen Stadt.

Und ein Ausflug nach Erfurt, Thüringen, dort lebt und arbeitet Rosmarie Weinlich.

Pyrotechniker Thomas Jorhann und sein Team sorgen in Wochen harter Vorbereitungsarbeit dafür, dass Bayerns größtes Feuerwerk im Münchner Olympiapark im Sommer Tausende von Menschen fasziniert: bem „impark Festival“

Lena Prechsel ist Stadtführerin in Nürnberg bei „Geschichte für alle“, diese Tour führt von der Nürnberger Innenstadt entlang der Pegnitz: Menschen, Lichter, Lebensgefühle der Nacht – im Herzen von Bayerns zweitgrößter Stadt.