„Schuhbecks – Meine bayerische Landküche“ 12.2.2017

12. Februar 2017
17:15

„Schuhbecks – Meine bayerische Landküche“ am Sonntag, 12.2.2017, um 17:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen

Gerichte: Saibling auf Sellerie mit Schnittlauchsoße, geschmortes Rinderbackerl mit Kartoffel-Endivien-Püree

Grantig ist der Bayer höchstens, wenn er „nix Gscheids zum Essen kriegt“. Doch was Gscheids gibt es in dieser Folge von „Schuhbecks bayerischer Landküche“ reichlich.

Frisch gefischt auf den Tisch ist so ein Saibling besonders gut, vor allem, wenn er mit heimischem Sellerie und Schnittlauchsoße daherkommt. Die geschmorten Rinderbackerl sind ein Traditionsgericht, das fast schon einmal von den Speisekarten verschwunden war, aber jetzt wieder „in“ ist.

WERBUNG:

Im Kapitel „Hausg’macht“ zeigt Alfons Schuhbeck dieses Mal, wie man Essig raffiniert verfeinert.

„Schuhbecks – Meine bayerische Landküche“ am Sonntag, 12.2.2017, um 17:15 Uhr im Bayerischen Fernsehen