1.1.2018 – Kontrolle im Lindauer Bahnhof

2.1.2018 Lindau. Lindauer Schleierfahnder fanden am Neujahrstag bei dem jungen Mann während einer Kontrolle im Lindauer Bahnhof in dessen Kleidung Kleinmengen Amfetamin bzw. Marihuana.

Ferner kam ein Schnupfröhrchen zum Vorschein.

Nach Einleitung eines Verfahrens wegen Besitzes von Betäubungsmitteln sowie Zahlung einer Sicherheitsleistung in Höhe von mehreren Hundert Euro für die zu erwartende Strafe wurde ihm die Weiterreise nach Österreich gestattet.

WERBUNG:

(Polizeiinspektion Fahndung Lindau)

(Foto: Polizei)