1.10.2018 – Brand in Wiedergeltingen

2.10.2018 Wiedergeltingen. Zweimal musste die Polizei Bad Wörishofen gestern zu einem Entsorgungsfachbetrieb ausrücken, nachdem die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst hatte.

Nach derzeitigem Kenntnisstand kam es in einer Ansammlung von Elektroschrott zu Selbstentzündungen; ursächlich hierfür waren nach derzeitigem Kenntnisstand ausgesonderte Batterien in Verbindung mit Regenwassereintritt.

Kurz nach 16 Uhr kam es dann zu einer starken Rauchentwicklung. Mehrere Feuerwehren waren im Einsatz, zogen den Elektroschrott auseinander und löschten ihn ab.

WERBUNG:

Zu einem Personen- oder Gebäudeschaden kam es nicht.

Auch ein Vertreter des Landratsamtes Unterallgäu war zur Lageeinschätzung vor Ort.

(PP Schwaben Süd/West)

(Foto: Polizei)