1.10.2018 – Unfall auf der B19 bei Waltenhofen

1.10.2018 Waltenhofen. Am Vormittag des 1.10.2018 kam es bei einen Abbiegevorgang zu einem Frontalzusammenstoß.

Ein 22-Jähriger befuhr die B19 von Immenstadt kommend in Richtung Kempten. An der Kreuzung zur A980 bog er mit seinem Lkw-Gespann nach links in Richtung Weitnau ab.

Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 51-Jähriger Sattelzugfahrer die B19 in die entgegengesetzte Richtung und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern.

WERBUNG:

Bei dem Unfall blieben alle Unfallbeteiligten unverletzt.

Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 60.000 Euro.

Der Kreuzungsbereich musste für die Bergung für eine Dauer von drei Stunden voll gesperrt werden.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

(Foto: Polizei)