1.11.2018 – Betrunkene Fußgängerin in Lindau

2.11.2018 Lindau. Am frühen Abend des 1.11.2018 teilten zwei aufmerksame Lindauerinnen eine betrunkene Frau mit.

Diese würde ihr Fahrrad vor sich herschieben und immer wieder seitlich umkippen.

Da sie sich nicht helfen lassen wollte, aber sich doch recht unsicher auf der Straße bewegte, verständigten sie die Lindauer Polizei.

WERBUNG:

Die Dame konnte kurze Zeit später aufgefunden und kontrolliert werden. Diese wankte sehr und konnte sich teils kaum auf den Beinen halten. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,4 Promille.

Da die Frau angab gleich mit ihrem Fahrrad heimfahren zu wollen und sich auch sonst nicht einsichtig zeigte, wurde das Fahrrad am Fahrbahnrand abgestellt und mittels eines Fahrradschlosses gesichert.

Der Fahrradschlüssel wurde sichergestellt. Diesen kann die 66-Jährige bei nüchternem Zustand bei der Polizei in Lindau abholen.

(PI Lindau)

(Foto: Polizei)