1.12.2018 – Unfall auf der A7 bei Dietmannsried

2.12.2018 Dietmannsried. Am Samstagmittag, gegen 11:42 Uhr, kam es auf der A7, Höhe Dietmannsried, zu einem Auffahrunfall zwischen zwei Pkw.

In Fahrtrichtung Füssen kollidierten Höhe der AS Dietmannsried zwei Fahrzeuge und schleuderten teilweise über die Fahrbahn.

Aufgrund des Unfalls wurden zwei Personen mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

WERBUNG:

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, der entstandene Sachschaden wird auf ca. 111.000,- Euro geschätzt.

Bis die beiden Autos geborgen waren, kam es für ca. 1,5 Stunden zu Verkehrsbehinderungen.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)
(CS, B)

(Foto: Polizei)