1.12.2018 – Vandalismus in Kempten

2.12.2018 Kempten im Allgäu. In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 01:00 Uhr, stellte die Polizei Kempten im Rahmen einer Streifenfahrt fest, dass in der Friedrich-Ebert-Straße auf Höhe der Hausnummer 3 ein bislang unbekannter Täter ein Verkehrsschild aus der Verankerung gerissen hat.

Das Schild konnte auf einer Wiese neben dem Gehweg aufgefunden werden.

In der gleichen Straße auf Höhe der Hausnummer 4 wurde ein Anhänger umgeworfen, welcher nun mit der Ladefläche auf dem Gehweg lag.

WERBUNG:

Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 500 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei Kempten unter (0831) 9909-2140 entgegen.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)