1.12.2019 – Mehrere Lokale in Füssen zu lange geöffnet

1.12.2019 Füssen. Am 1.12.2019 konnten gegen 05:00 Uhr drei Lokale in Füssen im Bereich der Altstadt festgestellt werden, welche noch Gäste bewirtschafteten.

Zudem wurde in zwei der Gaststätten Zigaretten geraucht. Obwohl für alle drei Wirtschaften eine Sperrzeit gilt, wurde diese von keinem beachtet.

Aufgrund dessen wird die Stadt Füssen und das Landratsamt über die Vorfälle informiert.

Ein Lokalbetreiber wollte seine noch anwesenden Gäste mit einer „Geschlossenen Gesellschaft“ begründen. Ein auf dem Tresen liegender Bewirtschaftungsbeleg wiederlegte dies. Dumm gelaufen.

(PI Füssen)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)