1.12.2019 – Verkehrskontrolle in Schwangau

1.12.2019 Schwangau. Am frühen Sonntagmorgen wurde ein 50-jähriger Fahrzeugführer zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle angehalten.

Dabei konnte Alkoholgeruch im Fahrzeug wahrgenommen werden. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,84 Promille.

Ein gerichtsverwertbarer Test bei der Polizei Füssen bestätigte den Wert.

Das Fahrzeug wurde anschließend verkehrssicher abgestellt und der Schlüssel sichergestellt.

Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro und ein Monat Fahrverbot.

(PI Füssen)

Symbolbild (© Bayerische Polizei)