1.2.2018 – Unfall in Scheidegg

2.2.2018 Scheidegg. Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 85-jähriger Pkw-Fahrer die Hochbergstraße hinunter.

Durch ein eingeleitetes Bremsmanöver kam sein Fahrzeug aufgrund Schneeglätte ins Rutschen und stieß zunächst gegen eine Steinmauer.

Anschließend prallte der Pkw mit dem Auto einer entgegenkommenden 19-jährigen Frau zusammen.

WERBUNG:

Bei der Kollision wurden der Unfallverursacher, seine Beifahrerin und die 19-Jährige leicht verletzt.

Sie mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 13.000 Euro.

(PI Lindenberg)