1.6.2018 – Motorradunfall zwischen Aitrang und Unterthingau

2.6.2018 Unterthingau. Am frühen Freitagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall aus einer Gruppe Motorradfahrer heraus.

Diese befuhr die Kreisstraße von Aitrang in Richtung Unterthingau und überholte zunächst ein langsameres Fahrzeug. Beim Versuch ein weiteres Fahrzeug zu überholen, kam es dann zum Unfall.

Ein 27-jähriger konnte den Zusammenprall mit dem vorausfahrenden Pkw nur verhindern, indem er nach rechts in die Grünfläche auswich. Dabei kam er zu Sturz und verletze sich leicht.

WERBUNG:

Eine 38-jährige Motorradfahrerin konnte den Zusammenprall mit dem Fahrzeug jedoch nicht mehr verhindern, fuhr auf und kam dadurch zu Sturz.

Die Frau kam schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Es entstand bei den Unfällen ein Sachschaden von ca. 10.500 Euro.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)