1.7.2018 – Barfußpfad im Kurpark Bad Wörishofen gesperrt

2.7.2018 Bad Wörishofen. Ein Abschnitt des Barfußpfads Bad Wörishofen musste am Sonntagmittag gesperrt werden, da im Sandbereich am westlichen Rand des Parks eine Rasierklinge aufgefunden wurde.

Um mögliche Gefahren für die Parkbesucher auszuschließen wurde der Abschnitt nach Rücksprache mit dem Bauhof gesperrt.

Die Polizei ermittelt.

WERBUNG:

Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die PI Bad Wörishofen, Tel. 08247/96800, zu wenden.

(PI Bad Wörishofen)

(Foto: Polizei)