1.8.2018 – Unfall zwischen Röthenbach und Heimenkirch

1.8.2018 Heimenkirch/Lindau. Heute, gegen 14:30 Uhr, war eine Autofahrerin auf der Staatsstraße 2001 von Röthenbach Richtung Heimenkirch unterwegs.

Dabei geriet sie aus noch unklaren Gründen auf das rechte Fahrbahnbankett und steuerte gegen.

Da sie dadurch auf die Gegenfahrbahn geriet und dort ein Wagen entgegen kam, steuerte sie erneut gegen.

WERBUNG:

Sie verlor die Kontrolle und geriet nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort überschlug sich ihr Pkw.

Die 22-jährige Fahrerin wurde nicht im Fahrzeug eingeklemmt und durch den Rettungsdienst mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt.

Glück hatte nicht nur der Fahrer des Fahrzeugs im Gegenverkehr, sondern auch Fahrradfahrer, die zum Zeitpunkt des Überschlags auf dem neben der Fahrbahn befindlichen Radweg fuhren und nicht erfasst wurden.

(PP Schwaben Süd/West)

(Foto: Polizei)