10.1.2020 – Brand in Willofs

11.1.2020 Obergünzburg. Am Freitag, den 10.1.2020, gegen 23:17 Uhr, wurde der Polizei ein Dachstuhlbrand eines Wohnhauses in Willofs mitgeteilt.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannten Teile des Dachstuhls.

Die Freiwillige Feuerwehr konnte den Brand löschen, bevor er auf das gesamte Haus übergriff.

Personen wurden nicht verletzt.

Als Ursache wird ein technischer Defekt an einer Stromleitung angenommen.

Der Gebäudeschaden beläuft sich nach vorläufigen Schätzungen auf ca. 10.000.- Euro.

Die Wehren aus Obergünzburg, Willofs und Burg waren mit 80 Einsatzkräften vor Ort.

(PI Kaufbeuren)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)