10.2.2022 – Betrunken auf dem Fahrrad in Lindau unterwegs

Donnerstag, 10. Februar 2022

10.2.2022 Lindau (Bodensee). Auch mit dem Fahrrad kann man eine Trunkenheitsfahrt begehen, wenn man zu viel Alkohol getrunken hat. Dies wurde einem 45-jährigen Lindauer Donnerstagnacht, gegen 00:10 Uhr, bewusst.

Der Mann fuhr mit seinem Fahrrad auf der Gerhard-Hauptmann-Straße. Da sein Rücklicht nicht funktionierte, wurde er von einer Streife der Lindauer Polizeiinspektion angehalten und überprüft. Dabei wurde festgestellt, dass er zu tief ins Glas geschaut hat.

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von fast 1,7 Promille. Die absolute Promillegrenze für Fahrradfahrer beträgt 1,6 Promille.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der Radfahrer musste sich einer Blutentnahme unterziehen, gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

(PI Lindau)