10.3.2019 – Unfall in Kempten

11.3.2019 Kempten im Allägu. Am 10.3.2019, etwa um 19:00 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Salzstraße/Poststraße.

Ein Taxifahrer, welcher insgesamt drei Personen beförderte, befuhr die Poststraße, während eine 50-jährige Frau die Salzstraße in Richtung Memminger Straße befuhr.

Durch den Zusammenstoß entstand bei beiden Fahrzeugen Sachschaden von etwa 10.000 Euro, die Kreuzung musste zudem während der Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Die Mitfahrer des Taxi-Fahrers wurden offensichtlich nicht verletzt, die Besatzung des Unfallgegners wurde mit einem Rettungswagen in das Klinikum zur weiteren Behandlung der leichten Verletzungen verbracht.

Ob der Unfall wegen eines möglicherweise vorausgegangen Rotlichtverstoßes passierte, bedarf weiterer Ermittlungen.

(Verkehrspolizeiinspektion Kempten)

(Foto: Polizei)