10.3.2020 – Brand in Sonthofen

10.3.2020 Sonthofen. Heute Nacht kam es in einem Gaststättenbetrieb zu einer Rauchentwicklung im Bereich des Ausschankes. Dort hatten sich vermutlich durch heiß gelaufene Lichtspots darunter gelagerte Kartonagenmaterialien in Brand gesetzt.

Eine zu dieser Zeit arbeitende Raumpflegerin bemerkte das Feuer noch rechtzeitig und alarmierte die Verantwortlichen, Polizei und Feuerwehr.

Ca. 40 Angehörige der Feuerwehr Sonthofen konnten so das sich ausbreitende Feuer rechtzeitig eindämmen und löschen.

Es gab keine Verletzten. Eine Gefährdung für Andere lag nicht vor.

Der Inventarschaden dürfte bei ca. 3.000 Euro liegen.

Die Polizei Sonthofen hat Ermittlungen zum Brandfall aufgenommen.

(PI Sonthofen)

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)