10.4.2013 – Unfall in Marktoberdorf

10.4.2013 Marktoberdorf. Sachschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro entstand heute Früh auf der Rauh-Kreuzung in Marktoberdorf.

Ein auf der Eberle-Kögl-Straße fahrender Pkw-Fahrer übersah beim Überqueren der Rauh-Kreuzung einen aus Richtung Kaufbeuren kommenden, vorfahrtsberechtigten Pkw und stieß mit diesem auf der Kreuzung zusammen. Zum Zeitpunkt des Unfalles war die Ampelanlage noch nicht in Betrieb. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt.

Ein Pkw musste abgeschleppt werden.

(PI Marktoberdorf)