10.4.2019 – Unfall bei Pfronten

11.4.2019 Pfronten. Am späten Mittwoch-Nachmittag übersah eine 45-jährige Pkw-Lenkerin, welche aus der nördlichen Kappeler Straße nach links auf die Staatsstraße in Richtung Nesselwang einbog, eine auf der Staatsstraße in Richtung Pfronten fahrende, 59-jährige Pkw-Lenkerin und fuhr dieser frontal in die Beifahrerseite.

Die 59-jährige Vorfahrtberechtigte, welche noch nach links auswich, drehte sich durch den Anstoß mit ihrem Pkw um die eigene Achse und blieb entgegen der ursprünglichen Fahrtrichtung am Fahrbahnrand liegen.

Für die Unfallverursacherin galt an der Einmündung auf die Staatsstraße das Verkehrszeichen ‚Vorfahrt achten‘.

An den beiden nicht mehr fahrtüchtigen Pkw entstand ein geschätzter Schaden von insgesamt 8.000 Euro.

Beide Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

Die Feuerwehr war zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle vor Ort.

(PSt Pfronten)

(Foto: Polizei)