10.5.2018 – Brand in Lindau

11.5.2018 Lindau. Am Donnerstagabend wurde die Lindauer Polizei über einen Brandfall an einem Hotel verständigt.

Dort geriet die Heizanlage der Außensauna des Hotels aufgrund eines technischen Defekts in Brand.

Der Brand verursachte eine starke Rauchentwicklung, zeigte aber kaum offene Flammen.

WERBUNG:

Die Sauna musste im Zuge der Brandbekämpfung stark beschädigt werden, da sich das Feuer durch eine Zwischenwand fraß und immer wieder aufflackerte.

Durch den Brand wurden keine Personen in Mitleidenschaft gezogen.

Es ergaben sich keinerlei Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden an dem Brand.

Das Feuer verursachte einen Schaden von etwa 20.000 Euro.

(PI Lindau)

(Foto: Polizei)