10.6.2018 – Bedrohung mit Messer in Lindau

10.6.2018 Lindau. In der Nacht zum Sonntag kam es zu einer Messerbedrohung auf der Insel vor einer Bar.

Laut Mitteiler hatten zwei männliche Italiener aufgrund eines Hausverbots keinen Zutritt zu der Bar.

Nachdem ihnen der Zutritt verweigert wurde, holte einer der Italiener ein Einhandmesser aus der Tasche und bedrohte damit den Mitarbeiter der Bar.

WERBUNG:

Bei Eintreffen der Polizei flüchteten beide in ein gegenüberliegendes Haus.

Beide konnten durch die Polizei Lindau aufgegriffen und das Messer sichergestellt werden.

Bei dem Vorfall wurde niemand verletzt.

Dem deutlich alkoholisierten Italiener droht jetzt eine Anzeige wegen Bedrohung und unerlaubtem Führen des Einhandmessers nach dem Waffengesetz.

(PI Lindau)

(Foto: Polizei)