10.6.2018 – Polizeibeamte in Marktoberdorf beleidigt

10.6.2018 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am frühen Sonntagmorgen wurde ein 20-jähriger Mann in einem Lokal im Marktoberdorfer Norden von der dortigen Security aus dem Lokal geworfen, da er sich ziemlich aufführte.

Es wurde schließlich die Polizei zu der Örtlichkeit gerufen.

Bei Aufnahme des Sachverhaltes beleidigte der 20-Jährige schließlich auch die beiden eingesetzten Beamten.

WERBUNG:

Nun hat er nicht nur Hausverbot in dem Lokal, sondern auch noch eine Anzeige wegen Beleidigung zu „verkraften“.

Beides wird er aber erst realisieren wenn er wieder nüchtern ist.

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)