10.6.2018 – Unfall bei Unterried

11.6.2018 Wiggensbach. Am Sonntag, dem 10.6.2018, befuhr gegen 18:25 ein 61-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades die OA 15 von Ermengerst kommend in Richtung Wiggensbach.

Im Bereich von Unterried kam der Fahrer aufgrund derzeit unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.

Beim Zurückfahren auf die Fahrbahn kam der Roller ins Schleudern und der Fahrer stürzte auf die Fahrbahn.

WERBUNG:

Dabei wurde er schwer verletzt.

Direkt nach dem Verkehrsunfall hinzukommende Ersthelfer des BRK leisteten vorbildlich Erste Hilfe und unterstützten die Rettungskräfte.

Der Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum geflogen.

Zur Aufklärung der Unfallursache werden Zeugen, welche Hinweise zu dem Verkehrsunfall geben können, gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 in Verbindung zu setzen.

(VPI Kempten)

(Foto: Polizei)