10.7.2018 – Ladendiebstähle in Kempten

11.7.2018 Kempten im Allgäu. Gestern Nachmittag wurden zwei Jugendliche, 16 und 17 Jahre alt, dabei erwischt, wie sie in einem Elektronikmarkt CDs und Spiele im Wert von fast 200 Euro entwendeten.

Da die Jugendlichen in ihren Rücksäcken noch verbotene Einhandmesser mitführten, wird neben der Diebstahlsanzeige noch eine Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz erstellt.

Ebenfalls gestern Nachmittag entwendete eine chinesische Staatsangehörige in einer Drogerie Waren im Wert von 280 Euro.

WERBUNG:

Da die 33 Jährige einen festen Wohnsitz in Deutschland nachweisen konnte, wurde die Frau nach der polizeilichen Aufnahme entlassen.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)