10.7.2021 – Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen in Kempten

11.7.2021 Kempten (Allgäu). Im Zeitraum zwischen dem 9.7.2021 (Freitag), und dem 10.7.2021 (Samstag), beschädigte eine bislang unbekannte Täterschaft einen braunen Kia, in der Straße „Beim Keck“.

Der 52-jährige Besitzer stellte seinen PKW im Tatzeitraum an der Tatörtlichkeit ab.

Als er wieder zu seinem PKW kam, musste er feststellen, dass eine unbekannte Täterschaft die rechte Fahrzeugseite des PKWs mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt hat.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.000 € beziffert.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Kempten (Allgäu) unter 0831/9909-2141 erbeten.

Ein weiterer PKW wurde am 10.7.2021 (Samstag), zwischen 11:00 Uhr, und 15:20 Uhr, im Bereich der Poststraße angegangen.

Der schwarze MINI eines 21-Jährigen wurde hierbei, durch eine unbekannte Täterschaft, im Bereich der Motorhaube beschädigt.

Es entstanden mehrere Dellen in der Motorhaube. Der entstandene Sachschaden wird hier auf ca. 500 € geschätzt.

Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Kempten (Allgäu) unter 0831/9909-2141 erbeten.

(PI Kempten)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)