10.8.2018 – Unfall in Marktoberdorf

11.8.2018 Marktoberdorf/Ostallgäu. Am Freitagmorgen kam es in der Kaufbeurener Straße zu einem Auffahrunfall, weil ein 30-jähriger Fahrzeuglenker kurz nicht aufgepasst hatte und zu spät bemerkte, dass der vor ihm fahrende Pkw verkehrsbedingt anhalten musste.

Es entstand lediglich ein Sachschaden von etwa 3000 Euro.

Die Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß sogar noch fahrbereit.

WERBUNG:

(PI Marktoberdorf)

(Foto: Polizei)