10.8.2019 – Unfall in Lindau

10.8.2019 Lindau. Am frühen Samstagmorgen wurde der Polizeiinspektion Lindau eine Verkehrsunfallflucht mitgeteilt.

Eine Dame aus Vorarlberg fuhr mit ihrem Pkw die Rickenbacher Straße in Lindau entlang und stieß aus zunächst ungeklärter Ursache gegen ein rechts geparktes Fahrzeug. Dieses wurde durch die Wucht des Aufpralls nach vorne geschoben, wodurch zwei weitere Fahrzeuge beschädigt wurden.

Die Dame flüchtete vom Unfallort, ohne ihren gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligte nachzukommen.

Der Unfall konnte durch aufmerksame Zeugen beobachtet werden. Die Fahrerin wurde von der Vorarlberger Polizei an ihrer Wohnadresse angetroffen.

Hier wurde die Unfallursache deutlich, denn ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille.

Die junge Frau erwartet nun ein Strafverfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs in Deutschland und zudem ein Verfahren in Österreich.

(PI Lindau)

(Symbolfoto: Polizei)