10.9.2021 – Unfall in Ronsberg

11.9.2021 Ronsberg/Ostallgäu. Am Abend des 10.9.2021 kam es gegen ca. 17:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Ronsberg, Obergünzburger Straße.

Ein 20-jähriger Pkw-Fahrer verlor aus gesundheitlichen Gründen die Kontrolle über sein Fahrzeug.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Anhand der Unfallspuren konnte festgestellt werden, dass der junge Mann über 200 Meter sein Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle hatte.

Aufgrund der gebrochenen Vorderachse kam der Pkw letztlich auf dem gegenüberliegenden Gehweg zum Stehen.

Es kann von Glück im Unglück gesprochen werden, da zu diesem Zeitpunkt keine Passanten auf dem Gehweg oder andere Fahrzeugführer auf der Gegenfahrspur unterwegs gewesen waren.

Zudem wurden der Pkw-Fahrer und seine 21-jährige Beifahrerin nur leicht verletzt ins Klinikum eingeliefert.

Der Schaden am Pkw wird auf ca. 15.000 € geschätzt.

(PI Kaufbeuren)