11.2.2019 – Unfall in Apfeltrach

12.2.2019 Apfeltrach. Am Nachmittag des 11.2.2019 fuhr eine Fahranfängerin von Saulengrain kommend in Apfeltrach ungebremst in die Hauptstraße ein, obwohl für sie das Verkehrszeichen „Halt! Vorfahrt gewähren!“ galt.

Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw einer Fahrzeugführerin, welche die Hauptstraße in Richtung Dirlewang befuhr.

Die Unfallverursacherin gab an, den Streckenverlauf falsch eingeschätzt zu haben.

WERBUNG:

Der hierbei entstandene Sachschaden wird auf ungefähr 10.000 Euro geschätzt. Ein Pkw musste abgeschleppt werden.

Verletzt wurde niemand.

(PI Mindelheim)