11.3.2020 – Unfall in Sonthofen

12.3.2020 Sonthofen. Gestern Nachmittag wollte ein Pkw-Fahrer aus einem privaten Grundstück auf die Richard-Wagner-Straße einbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden Führer eines Kleinkraftrades.

Durch den seitlichen Aufprall stürzte dieser zu Boden und erlitt Schürfwunden.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit; der gesamte Sachschaden lag bei ca. 4.300 Euro.

Der Verletzte begab sich selbständig in ein Krankenhaus; der Verursacher blieb unverletzt.

(PI Sonthofen)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)