11.5.2018 – Hund in Germaringen angefahren

12.5.2018 Germaringen. Am Freitagnachmittag befuhr ein 55-Jähriger Kaufbeurer mit seinem PKW die Kaufbeurer Straße in Germaringen.

Als er sein Augenmerk auf ein Kind richtete, welches offensichtlich die Fahrbahn überqueren wollte, sprang ihm plötzlich ein Hund vor das Fahrzeug.

Laut eigenen Angaben wurde das Tier von dem Pkw erfasst. Als er anhielt, um nach dem Hund zu sehen, waren sowohl dieser als auch das Kind verschwunden.

WERBUNG:

Der betreffende Hundehalter wird gebeten sich bei der Polizei Kaufbeuren zu melden.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)