11.7.2021 – Schlange im Garten in Pforzen

12.7.2021 Pforzen/Ostallgäu. Am Sonntagnachmittag bemerkten die Bewohner eines Hauses in ihrem Garten eine Schlange.

Nachdem das Reptil über einen Meter lang war und auch zischte, fingen die Bewohner das Tier mit einer Mörtelwanne ein und verständigten die Polizei.

Nach Rücksprache mit einer Reptilienexpertin gab diese Entwarnung.

Es handelte sich bei dem Exemplar um eine einheimische Ringelnatter.

Die Schlange wurde in der Natur ausgesetzt.

(PI Kaufbeuren)

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)