11.8.2013 – Unfall auf der Hahntennjochstraße

12.8.2013 (Tirol). Ein deutscher Fahrradfahrer (55 Jahre alt) bremste am 11.8.2013, um 13:25 Uhr, sein Fahrrad auf der Hahntennjochstraße bei km 7,6 vor einem Weiderost ab, um gefahrlos darüberfahren zu können.

Ein dahinter nachfolgender Motorradfahrer aus Deutschland (48) bremste daraufhin sein Motorrad abrupt ab, dabei brach das hintere Rad aus und sowohl Rad- als auch Motorradfahrer kamen zu Sturz.

Der Radfahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das KH Zams eingeliefert, der Motorradfahrer und seine auf dem Sozius mitfahrende Frau (47) blieben unverletzt.