11.8.2018 – Alkoholisiert Unfallflucht in Lindenberg begangen

11.8.2018 Lindenberg. Eine Polizeistreife konnte in der Nacht von Freitag auf Samstag einen jungen Pkw-Fahrer in der Hauptstraße beobachten, wie dieser einen Poller angefahren hatte und anschließend den Schaden begutachtete.

Noch bevor die Beamten den jungen Mann auf den Unfall ansprechen konnten, stieg dieser wieder in seinen Skoda und fuhr vom Unfallort davon.

Nachdem er mehrere Anhaltesignale missachtete, konnte der Fahrer schließlich in der Baumeister-Specht-Straße gestellt werden.

WERBUNG:

Hier stellten die Beamten auch gleich den Grund für den Unfall und die Flucht fest, denn ein Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille.

Die Weiterfahrt wurde unterbunden, der junge Mann musste die Beamten zu einer Blutentnahme begleiten und sein Führerschein wurde sichergestellt.

(PI Lindenberg)

(Foto: Polizei)