11.8.2018 – Körperverletzung in Kaufbeuren

12.8.2018 Kaufbeuren. Am späten Samstagabend gerieten mehrere Personen in der Labauer Straße wegen eines Hundes in Streit.

Die 28-jährige Hundehalterin und eine weitere 27-jährige Dame wurden dabei von einem 27-jährigen Mann zunächst verbal attackiert und dann beleidigt.

Als der Lebensgefährte der 27-Jährigen dazwischen gehen wollte, wurde er von dem Aggressor geschubst und mit der flachen Hand das Gesicht geschlagen.

WERBUNG:

Gegen den 27-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)