12.11.2013 – Unfall zwischen Heimertingen und Memmingen

13.11.2013 Memmingen/Kreisstraße MM 30. In den Abendstunden des Dienstag, 12.11.2013, befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw die MM 30 in südwestlicher Fahrtrichtung von Heimertingen in Richtung Memmingen.

Beim Hantieren am Radio kam er nach rechts auf den Fahrbahnrand und stieß frontal gegen einen dort befindlichen Baum.

Der junge Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Pkw geschnitten werden. Während der Verletztenbergung war die MM 30 total gesperrt.

Der 20-Jährige wurde schwer verletzt mit Verdacht auf mehrere Brüche und Wirbelsäulenverletzung ins Klinikum Memmingen gebracht.

Der Pkw ist Totalschaden mit ca. 10.000 Euro und wurde durch eine Abschleppfirma entfernt.

(PI Memmingen)


12.11.2013 – Unfall zwischen Heimertingen und Memmingen

13.11.2013 Memmingen/Kreisstraße MM 30. In den Abendstunden des Dienstag, 12.11.2013, befuhr ein 20-Jähriger mit seinem Pkw die MM 30 in südwestlicher Fahrtrichtung von Heimertingen in Richtung Memmingen.

Beim Hantieren am Radio kam er nach rechts auf den Fahrbahnrand und stieß frontal gegen einen dort befindlichen Baum.

Der junge Mann wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr aus dem Pkw geschnitten werden. Während der Verletztenbergung war die MM 30 total gesperrt.

Der 20-Jährige wurde schwer verletzt mit Verdacht auf mehrere Brüche und Wirbelsäulenverletzung ins Klinikum Memmingen gebracht.

Der Pkw ist Totalschaden mit ca. 10.000 Euro und wurde durch eine Abschleppfirma entfernt.

(PI Memmingen)