12.11.2018 – Unfall in Lindau

12.11.2018 Lindau. Am Montagmorgen, gegen 00:20 Uhr, ereignete sich in der Fischergasse ein Verkehrsunfall, bei welchem ein 61-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde.

Der Radfahrer kam aufgrund deutlicher Alkoholisierung ins straucheln und er stürzte mit dem Kopf gegen einen Betonpoller.

Er trug keinen Helm und wurde mit deutlichen Kopfverletzungen ins nahegelegene Krankenhaus verbracht.

WERBUNG:

Ein Alkoholtest ergab einen Wert von ein Promille. Der Unfall wurde polizeilich aufgenommen.

Gegen den Mann wird wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ermittelt.

(PI Lindau)

(Foto: Polizei)