12.3.2018 – Unfall in Mindelheim

13.3.2018 Mindelheim. Am Montagvormittag ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße in Mindelheim.

Zu dem Unfall kam es, nachdem eine 71-jährige Autofahrerin rückwärts einparken wollte.

Da die Frau jedoch das Gas- mit dem Bremspedal verwechselte, fuhr sie rückwärts mit voller Wucht gegen einen geparkten Pkw, welcher dadurch derart verschoben wurde, dass dieser wiederum auf den dahinter abgestellten Pkw stieß.

WERBUNG:

Die Frau blieb dabei unverletzt. Es entstand jedoch ein geschätzter Schaden von ca. 10.000 Euro.

(PI Mindelheim)

(Foto: Polizei)