12.3.2019 – Unfall beschrankten Bahnübergang bei Sulzberg

13.3.2019 Sulzberg. Glück hatte eine 59-Jährige am Dienstagmorgen als sie mit ihrem Pkw einen beschrankten Bahnübergang bei Sulzberg überqueren wollte.

Sie hatte aufgrund der tiefstehenden Sonne das Absenken der Schranke nicht gesehen.

Der Pkw schob sich unter der geschlossenen Schranke durch, die Fahrerin konnte jedoch das Bahngleis mit ihrem Fahrzeug komplett überqueren, bevor eine Gefahr durch den sich annähernden Zug entstand.

Am Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro, die Schranke blieb unbeschädigt.

(PI Kempten)

(Foto: Polizei)