12.3.2019 – Unfall in Kaufbeuren

13.3.2019 kaufbeuren. Am Dienstagnachmittag ereignete sich im Verteilerkreisverkehr Kaufbeuren ein Verkehrsunfall, mit anschließender Flucht des Unfallverursachers. Der Fahrer des Geschädigten Pkws wartete verkehrsbedingt an der Zufahrt zum Kreisverkehr.

Der nachfolgende LKW-Fahrer übersah den Pkw und schob diesen in den Verteilerkreisverkehr hinein. Nach der Kollision entfernte sich der Lkw-Fahrer sofort von der Unfallstelle.

Der Unfallverursacher konnte aufgrund der Angaben des Geschädigten ermittelt und kurze Zeit später angetroffen werden.

Verletzt wurde niemand.

Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 4.000 Euro.

(PI Kaufbeuren)

(Foto: Polizei)